Bärenspaß 1

Bärenspaß 1 ist das Einstiegslehrwerk für Kinder im Alter von 5-8 Jahren. Es setzt keine (auch keine muttersprachlichen) Buchstabenkenntnisse voraus.

Inhalt
Es erzählt eine Geschichte um das Geschwisterpaar Maxi (8 Jahre) und Biene (6 Jahre) Schneider, die mit ihren Eltern während der Schulferien in einem kleinen Haus an einem Fluss im Wald wohnen.

In der Natur, zusammen mit einer kleinen Bärenfamilie, erleben Biene und Maxi viele kleine und auch manches große Abenteuer. Im Herbst zieht die Familie Schneider wieder in die Stadt zurück und der Schulalltag nimmt Einzug in das Leben der beiden Kinder.

Konzeption
Lernen ohne zu lernen
Mit Bärenspaß 1 lernen die Kinder die deutsche Sprache zunächst rezeptiv, d.h. durch ständiges Hören und Wiederholen der kurstragenden Geschichte.

Diese narrative Methode greift auf die Erkenntnisse aus dem Mutterspracheerwerb zurück. Sie legt den Schwerpunkt auf die Schulung des Hörverständnisses sowie der allmählichen Sprachproduktion. Die deutsche Sprache wird spielerisch, d.h. durch vielfältige Lernspiele vermittelt. Dabei werden das globale Verständnis sowie das selektive Aneignen von Informationen intensiv geübt. Bärenspaß 1 verzichtet auf den bewussten Grammatikunterricht.

Die Fertigkeiten Lesen und Schreiben können rein fakultativ unterrichtet werden. Für Kinder, die bereits alphabetisiert sind, bieten wir einen entsprechenden Lese- und Schreiblehrgang im Arbeitsheft. Ferner können Sie für bereits alphabetisierte Kinder die Mega-Schreibschule einsetzen.



Merkzettel

0 Titel auf dem Merkzettel


Ausgewählte Titel bestellen

Arbeitsmaterialien